Neumarkt, Oberpfalz, Neuer Markt

Neumarkt i. d. OPf. Kennzahlen

Bundesland: Bayern
Einwohnerzahl: ca. 40.000
Kaufkraft: 104,8
Zentralitätskennziffer: 148
Zentrale Funktion: Kreisstadt / Oberzentrum
Einzugsgebiet: ca. 120.000 Einwohner

Projektentwicklung

Nach gut 1,5-jähriger Bauzeit wurde am 17. September 2015 in Neumarkt das Stadtquartier „NeuerMarkt“ von der Firmengruppe Max Bögl eröffnet. Die Neuentwicklung umfasst eine Gesamtmietfläche von 23.000 Quadratmetern, darunter 13.100 Quadratmeter Verkaufsfläche für mehr als 40 Läden, 1.000 Quadratmeter für gastronomische Konzepte und 5.800 Quadratmeter Flächen für Büros, Praxen und Dienstleistungen.
Zu den Ankermietern zählen Media Markt, Rewe und Wöhrl. Weitere namhafte Mieter wie Bijou Brigitte, dm-drogerie markt, Charles Vögele, Depot, Douglas, Hervis Sports, Jack & Jones, Vero Moda und andere haben ebenfalls im Stadtquartier „NeuerMarkt“ eine Fläche angemietet. Außerdem beherbergt das Stadtquartier „NeuerMarkt“ ein Multiplex-Kino mit sieben Sälen sowie ein Hotel mit 105 Zimmern. Hinzu kommen über 500 Pkw-Stellplätze.
Errichtet wurde der „NeueMarkt“ auf einem innerstädtischen Areal mit fußläufiger Anbindung an die Altstadt von Neumarkt. Das Investitionsvolumen beträgt rund 100 Mio. Euro.

Nutzungskonzept

Einzelhandel, Dienstleistungen, Gastronomie, Arztpraxen, Büros, Hotel, Multiplex-Kino

Investor

NeuerMarkt Besitz- und Vermietungs GmbH, Sengenthal

Projektentwickler

Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Sengenthal

Vermietung Einzelhandelsflächen

Fokus Development AG, Duisburg

Generalunternehmer

Max Bögl Stiftung & Co. KG, Sengenthal

Architekt

Distler Architekten + Ingenieure GmbH, Neumarkt

Eröffnung

17. September 2015

Bildnachweis: Reinhard Mederer, Firmengruppe Max Bögl